Krasutskogo 3,

Sankt Petersburg,

‎196084, Russland

team@fontankatravel.com

White on Transparent.png
  • White Icon TripAdvisor
  • Белый Facebook Icon
  • Instagram - Белый круг

Weitere Destinationen:

Fontanka Travel LLC, OGRN  1187847357060, INN 7805737223. Seller of Travel Ref. No.РТО 020752 All rights reserved © 2019

Unsere Welt
Russland

Events & Festivals

Maslenitsa Festival

Maslenitsa ist eines der ältesten slawischen Feste und feiert das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings. Das Sonnenfest hat seinen Ursprung vor über 2000 Jahren in heidnischen Traditionen und wurde von der orthodoxen Kirche als letzte Woche vor Beginn des großen Fastens (oder der großen Fastenzeit) vor Ostern übernommen.

 

Russische Pfannkuchen (Blini genannt) werden in dieser Zeit normalerweise an Freunde und Verwandte verschenkt und gegessen. In dieser Zeit wird die Ferienwoche auch als Butter - oder Pfannkuchenfest bezeichnet, wobei die Pfannkuchen die Sonne symbolisieren sollen. Sie werden normalerweise mit einer Vielzahl von Belägen wie Kaviar oder Sauerrahm (Smetana) oder Marmelade gegessen.

 

Während der Sovjet Zeit wurde der Feiertag nicht viel beachtet, aber seit 2002 wird er wieder offiziell organisiert und in Moskau veranstaltet. Jetzt gibt es mehr als 500 verschiedene Veranstaltungen, um diesen Anlass zu feiern. In dieser Woche finden verschiedene Veranstaltungen statt, von Gesang, Lagerfeuer, Pferdeschlittenfahrten, Puppenspielen, Faustkämpfen und Rodeln, bis hin zu vielen Orten, an denen Pfannkuchen verkauft werden.

 

Normalerweise wird am Montag, dem Beginn der Festwoche, die Figur von Maslenitsa aus Holz und Stroh gebaut und dann  Frauenkleider angezogen. Die Festwoche endet am Sonntag, an dem sich die Menschen für das vergangenen Jahr gegenseitig um Verzeihung bitten, die Gräber von Familienmitgliedern aufsuchen und am Ende die Gestalt von Maslenitsa verbrennen, um sich von den Wintermonaten zu verabschieden. In der Vergangenheit warfen die Zelebranten die restlichen Pfannkuchen ins Feuer, um den Beginn der Fastenzeit zu symbolisieren. Die Tradition, das Bildnis von Maslenitsa zu verbrennen, um das Ende des Winters zu feiern, ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Festivals (abgesehen von den vielen Pfannkuchen).


 

       Tipps zum Feiern von Maslenitsa in Sankt Petersburg:

  • Während dieser Woche finden in St. Petersburg viele Veranstaltungen statt. Schauen Sie sich einige davon an und probieren Sie beim Essen in einem Restaurant aus, ob spezielle Pfannkuchen auf der Speisekarte stehen

 

  • Das Mariinsky-Theater wird ein spezielles Theaterstück haben, um die Veranstaltung zu feiern. Ein Beispiel wäre das Märchen von Schneewittchens, ein vierstündiges Stück, das 1882 seine Weltpremiere feierte. Tickets dafür finden Sie hier.

 

  • Besucher können in der Nähe der Peter-und-Paul-Festung einen Eisberg hinunterrodeln. Den Standort der Festung finden Sie hier.

 

  • Die Figur von Maslenitsa wird unter anderem neben der Festung verbrannt

Victory day.jpg

Festivals:

Victory Day

fontanka canal.jpg

Fontanka

River

maslenitsa.png

Russian Cuisine